Suche

Close

Kontakt

Hallo

Konjunkturpaket 2020 - Covid 19

Mehrwertsteuersenkung
von 19 auf 16 Prozent

Die Bundesregierung hat sich auf ein milliardenschweres Konjunkturpaket geeinigt, um die Folgen der Corona-Krise für die deutsche Wirtschaft zu bekämpfen. Im Zuge dessen soll der Mehrwertsteuersatz zeitlich befristet (1. Juli bis 31. Dezember 2020) von 19 Prozent auf 16 Prozent, und von 7 Prozent auf 5 Prozent gesenkt werden. Der finale gesetzliche Beschluss über die Art und Weise wird erst zum 29.06.2020 erwartet. Generell müssen unabhängig davon umfangreiche Umstellungen im ERP durchgeführt werden, um die Anpassung der Mehrwertsteuer in Ihrem System zu unterstützen.

Die Umstellung gliedert sich in folgende vier Bereiche:

Zwingend notwendig bis zum 01.07.2020:

1. Schaffung nötiger Voraussetzungen und Umstellungen der Steuerangaben zur Anlage von Belegen und Auftragsdokumenten.
2. Prüfung und gegebenenfalls Anpassung von Individual-Entwicklungen, in denen Steuersätze verwendet werden.
3. Umstellung des 4SELLERS | Shopsystem auf die neuen Steuersätze.

Auch nach dem 01.07. möglich aufgrund der noch nicht geschaffenen gesetzlichen Rahmenbedingungen:

4. Schaffung der nötigen Voraussetzung zur korrekten Verbuchung von Belegen. Dies ist spätestens vor der nächsten Umsatzsteuer-Voranmeldung zu erledigen.

4SELLERS stellt zwei Lösungsmöglichkeiten zur Umstellung bereit:

Variante 1:

Manuelle Umstellung durch Sie selbst

  • Nutzen Sie den Sage-Leitfaden zur manuellen Umsetzung der Mehrwertsteuer-Senkung in der Sage 100
    Weitere Informationen finden Sie auf der Sage Knowledgebase: Hier klicken
  • Prüfung Ihrer individuellen Anpassungen
  • Manuelle Umstellung der Standard-Steuersätze in der Shopsystem-Datenbank (Die entsprechenden Informationen der relevanten Datenbank-Felder stellen wir Ihnen auf Anfrage bereit)

Bitte beachten Sie: Gerne stehen wir Ihnen bei Fragen zur manuellen Umstellungen im System, dem Shopsystem sowie bei Individualanpassungen gegen Zusatzbeauftragung zur Verfügung. Bitte beachten Sie jedoch, dass aufgrund der knappen Zeit viele Ressourcen gebunden sind und es daher zu längeren Wartezeiten bei Anfragen außerhalb der angebotenen Umstellungspauschalen (Variante 2) kommen kann.

Ich möchte, dass 4SELLERS Individualanpassungen in meinem System in Bezug auf die Anpassung des Mehrwertsteuersatzes prüft.
Kosten nach Aufwand.

Ich möchte die Konfiguration meiner 4SELLERS | Shopsysteme beauftragen
Kosten: netto € 190.-


Variante 2:

Durchführung der Umstellung durch 4SELLERS

Das Umstellungs-Paket mit den nötigen Leistungen durch 4SELLERS beinhaltet folgende Punkte:

  • Anpassung der Steuercodes im ERP System, analog der Sage Definitionen
  • Anpassung der Standard-Steuersätze im 4SELLERS | Shopsystem
  • Auswertung vorhandener Sachkonten in Ihrer ERP-Umgebung und individuelle Dokumentation für Sie zur Definition der künftigen Zuordnung oder Weitergabe an Ihren Steuerberater
  • Einpflegen und Zuordnen der von Ihnen zurückgemeldeten Sachkonten (Weitere Details zum Umfang und Ablauf finden Sie im Ablaufdiagramm)
  • Konten-Konfiguration der in Verbindung mit der Umstellung einhergehenden Änderungen der Steuercodes
  • Prüfung der Konfigurationen durch 4SELLERS
  • Bereitstellung einer Checkliste als Orientierungshilfe zum finalen Check durch Sie

Bitte beachten Sie: Sollten Sie Individualanpassungen haben, die Steuerberechnungen durchführen, müssen diese angepasst werden. Dies können wir gerne nach Zusatzbeauftragung für Sie prüfen.

Ich möchte das Umstellungspaket von 4SELLERS beauftragen
Kosten: netto € 1920.- / je weiterer Mandant: netto € 960.-

Bzgl. der Rückstellung der Mehrwertsteuer werden wir wieder auf Sie zukommen, sobald hierzu Informationen vom Gesetzgeber bekannt werden. Wir werden diese Seite und die nachfolgenden FAQ laufend ergänzen.

Die Inhalte und Informationen wurden mit großer Sorgfalt recherchiert. Dennoch kann von uns keine Haftung für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der bereitgestellten Informationen übernommen werden. Aufgrund der Relevanz müssen zwingend Prüfungen und Tests erfolgen. 4SELLERS übernimmt einen Grobcheck, deren konfigurierten Änderungen. Aufgrund der knappen zeitlichen Vorgaben ist eine finale Prüfung vonseiten 4SELLERS jedoch nicht möglich und muss daher kundenseitig vorgenommen werden. 4SELLERS wird Ihnen hierzu eine Checkliste zur Orientierung bereitstellen. Die Hinweise und Informationen auf dieser Seite stellen keine steuerliche Beratung dar und ersetzen keinesfalls die individuelle Beratung durch einen steuerlichen Berater. Jegliche Informationen beziehen sich ausschließlich auf die einmalige Umstellung der deutschen MwSt. in Reaktion auf das Konjunkturpaket der deutschen Bundesregierung, Stand 30. Juni 2020.

Konjunkturpaket 2020 - Covid 19

Sie benötigen Hilfe bei der
Anpassung der Mehrwertsteuer?

Sollten Sie noch Fragen haben, wenden Sie sich bitte auch gerne telefonisch an unser Team Support.

+49 (9090) 9494-100

support@4sellers.de

FAQ - laufend aktualisiert
Häufig gestellte Fragen beantworten wir nachfolgend

1. Werden im Umstellungspaket auch Preislisten angepasst?

Nein. Preislisten werden nicht angepasst. Sofern gewünscht kann dies individuell nach Absprache durchgeführt werden.

3. Wie verhält es sich wenn ich noch den 4SELLERS | Webshop Premium im Einsatz habe?

In der Standard-Installation werden die Steuersätze aus der Office Line übernommen. Wenn Sie einen individuell angepassten Shop im Einsatz haben ist eine Prüfung nötig. Bitte wenden Sie sich hierzu an den 4SELLERS Support.

5. Ist bei den Gebührenkonten etwas zu beachten?

Wenn Sie die Anpassungen zur Mehrwertsteuer selbstständig umsetzen, beachten Sie bitte, dass die Gebührenkonten eine feste Zuordnung besitzen und nicht zeitabhängig konfigurierbar sind.  

2. Wie ist die Vorgehensweise bei der Mehrwertsteueranpassung bzgl. Schnittstellen zu Drittanbieter-Shops?

Hier ist eine Individualprüfung nötig. Kontaktieren Sie hierzu bitte den 4SELLERS Support.

4. Muss ich bei meinen eBay-Angeboten etwas beachten?

Ja, bitte prüfen Sie die Mehrwertsteuersätze in den Ebay-Artikeln und passen Sie diese ggf. an.

6. Muss ich bei meinen 4SELLERS Modulen etwas beachten?

Ja, bitte achten Sie darauf, dass alle Ihre 4SELLERS Module vor dem 01.07.2020 auf dem aktuellsten Stand sind.