Suche

Close

Kontakt

Hallo

Referenzstory

Expert Security

Expert Security

Das Lager,
das mitdenkt

Wer die Räume von Expert Security in Augsburg betritt, der fühlt sich zwangsweise beobachtet. Im Showroom blicken unzählige Kameras herab und überwachen jeden Schritt. Schlösser, Riegel, Verschlüsse und andere Sicherheitsmaßnahmen werden hier ausgestellt und sollen zeigen wie sie funktioniert, diese Sicherheit. Reinhold Eweka und Andreas Kuru gründeten ihr Unternehmen im Jahr 2007 als sie während des Studiums merkten, dass das Geschäft mit dem Schutz oft ein unseriöser und intransparenter Vorgang war. Das wollten die Freunde ändern und begannen damit hauptberuflich selbst in Wohnungen und Unternehmen Schlösser, Kameras und Überwachungstechnik zu installieren.

Kurz darauf expandierten die beiden zusammen mit 4SELLERS in den Online-Handel. Mit ihrem Erfolg wuchs auch ihr Lager rasant an und fesselte immer mehr Kapital. Doch wie sollten die beiden Firmengründer Kennzahlen und Statistiken bewerten, wo sie doch beide keine Logistik-Experten waren? Dank einer modernen Software wird ihnen heute diese Arbeit abgenommen. Denn das Lager denkt bei Expert Security nun selbst mit.

Gestatten? Das selbst denkende Lager von Expert-Security

Foto: Wolfgang Holzhauser

PROJECTFACTS

Unternehmen:

Expert Security GmbH & Co. KG

Geschäftsführer:

Reinhold Eweka und Andreas Romanes

Branche:

Sicherheit

Team:

30 Mitarbeiter

Versendungen:

7000 / Monat

Webshop:

www.expert-security.de

Expert Security

Das Geschäft
mit der Sicherheit

Manchmal sind es die einfachen Gedanken, die die Zukunft prägen. Eines Tages blickte Reinhold Eweka von seinem Schreibtisch auf und sagte: „Das können wir doch besser!“. Es war die Geburtsstunde eines heute führenden Online-Händlers im Bereich der Sicherheitstechnik in Deutschland. Inzwischen verschickt EXPERT Security bis zu 7.000 Pakete im Monat und hat ein gewaltiges Lager, welches mehr als 15.000 Artikel umfasst. 30 Mitarbeiter kümmern sich neben dem Online-Handel und der Verwaltung auch um die Beratung von Kunden. Welche Artikel wann zu welchen Stückmengen eingekauft werden sollen, schlägt im Unternehmen jedoch ein ganz besonderer Kollege vor: das Lager selbst. Möglich wird das durch die Implementierung der Lösung Netstock in 4SELLERS, welches die Kompetenzen unserer Software in den Bereichen Disposition und Lagerverwaltung weiter ausbaut. Bereitgestellt wird Netstock durch eine strategische Partnerschaft von 4SELLERS mit dem gleichnamigen Hersteller aus Dortmund, welche die Industrie 4.0 für die Augsburger von EXPERT Security in greifbare Nähe rückte.

Die Industrie 4.0 mit 4SELLERS | Netstock

4SELLERS | Netstock ist in der Lage aus vorhandenem Datenmaterial Rückschlüsse auf das Bestellverhalten der Kunden zu ziehen. Sogenannte Schnelldreher, also sehr gefragte Artikel, lassen sich so besser und effizienter erkennen. Gleichzeitig vereinfacht Netstock die Bestellprozesse, was bei EXPERT Security nicht nur Kosten, sondern vor allem Arbeitszeit eingespart hat. Zeit, die für die Optimierung des Geschäftsalltages zur Verfügung steht, wie Reinhold Eweka sagt. „Man kommt seitdem auch mal vor acht Uhr aus der Arbeit und hat sogar hin und wieder Freizeit.“ Inzwischen sei Netstock so etwas wie das Rückgrat des Unternehmens, so der Geschäftsführer weiter. Um zu diesem Punkt zu kommen, sei es jedoch ein langer Kampf gewesen.

Sicherheit und Überwachung ist das Spezialgebiet von EXPERT-Security

Der digitale Kollege im Haus

Vor allem die Kollegen musste Reinhold Eweka von dieser neuen Software zuerst überzeugen, erzählt er und muss dabei immer wieder lächeln. „Da waren alle sehr skeptisch und wussten nicht, was sie mit dem Teil jetzt anfangen sollen. Und der Eine oder Andere hat sicher auch kurz an die Terminator-Filme denken müssen.“ Erst nach einigen Schulungen und Monaten des Betriebs seien die menschlichen mit dem digitalen Kollegen warm geworden. Aber das sei vollkommen normal, meint Reinhold Eweka. „Es ist schon schwierig, komplett auf das Programm, also eine vollautomatisierte Software, zu vertrauen. Und das sollte man zu 100 Prozent auch gar nicht tun.“ Gerade am Anfang habe es auch immer wieder Fehler gegeben, die anschließend manuell behoben werden mussten. „Das wird besser, wenn man Netstock mit immer mehr Daten füttert“, erklärt er weiter. Heute übernimmt 4SELLERS | Netstock viele Aufgaben und unterstützt die Einkäufer bei der Auswahl der Produkte. Wo früher über Stunden hinweg Excel-Dateien auf Kennzahlen durchsucht wurden, steht heute nur noch eine kurze Kontrolle an.

Jederzeit verfügbare Expertise

Eingeführt wurde 4SELLERS | Netstock, um die unternehmenseigene Expertise im Bereich der Lagerlogistik und Einkaufsdisposition weiter auszubauen. Vor allem mittelständische Unternehmen werden so in ihrem Alltag unterstützt. Reinhold Eweka war von Anfang an mit dabei. „Ich dachte mir einfach, dass das Programm perfekt passt.“ Inzwischen benutzen mehrere Kunden die Anwendung der Dortmunder Softwareschmiede in Kombination mit 4SELLERS. Angebunden wird sie dabei über eine Schnittstelle, welche die Daten aus dem ERP-System direkt zur Verfügung stellt und so das selbstlernende Lager konstant mit Daten füttert. Durch seine Skalierbarkeit kann 4SELLERS | Netstock dabei für alle Bedürfnisse genutzt werden – vom großen Warenumschlagslager bis hin zur Lagerhaltung in den eigenen vier Wänden. Gebundenes Kapital kann mit 4SELLERS | Netstock einfacher erkannt und liquidiert werden.

Kai Heimbold bei der Datenpflege von Netstock.
Fotos: Wolfgang Holzhauser

Die Einkäufer des Sicherheitsexperten aus Augsburg werden durch Bestellvorschläge automatisch unterstützt. Netstock reagiert sogar selbstständig auf anstehende saisonale Absatzmärkte und empfiehlt bereits frühzeitig den Einkauf von Artikeln, wenn diese zu besonders guten Preisen zu haben sind. Durch genaue Prognosen, der Analyse des Stücklisten-Bedarfs und eine übersichtliche Darstellung der Bestandsziele behalten Reinhold Eweka und Andreas Romanes auch an hektischen Tagen einen klaren Kopf. Das erleichtere das Leben ungemein, beschreibt Eweka. „Wir sind beide keine studierten Logistiker, sondern Kaufmänner“. Die nötige Expertise, um aus tausenden Zahlen die richtigen Rückschlüsse zu ziehen, brächten die beiden einfach nicht mit, erzählt der Geschäftsführer. „Wir hatten zwar die entsprechenden Formeln und konnten damit rechnen, aber dann wussten wir immer noch nicht, wie wir die Zahlen interpretieren sollten.“

Nicht der letzte Schritt in die Zukunft

Zuständig für die Integration und Wartung von Netstock bei EXPERT Security ist Kai Heimbold. Fragt man ihn nach der Einführung von Netstock, lehnt er sich im Stuhl zurück und verschränkt die Arme. „Installieren, Daten rein und fertig“, lautet die knappe Antwort. Dann, nach einer kurzen Pause, erklärt er weiter. „Netstock kann Daten rückwirkend aus dem ERP-System auslesen und analysieren. Man muss nur lernen, welche Daten sinnvoll für Netstock sind.“ Die Einführung von Netstock habe nicht von heute auf morgen stattgefunden, sagt Kai Heimbold. Vielmehr sei es ein Prozess gewesen, welcher sich langsam aber stetig entwickelt habe. „Für uns ist die Software eine ergänzende Lösung zum breiten Angebot von 4SELLERS. Wir sind stolz darauf hier Pionier gewesen zu sein.“In den Räumen von EXPERT Security hat die Zukunft einzug gehalten, wie Reinhold Eweka beschreibt.

Derzeit wird aber bereits fleißig gearbeitet, um den nächsten Schritt zu machen. Dafür wird in Augsburg bereits geplant und geschraubt. Für den Sicherheitsexperten Reinhold Eweka ist klar, dass Netstock nicht die letzte Ergänzung sein wird, die sein Unternehmen zusammen mit 4SELLERS und unseren strategischen Partnern einführen wird. Vor allem die Möglichkeit das intelligente Lager rund um 4SELLERS | Netstock weiter zu automatisieren, begeistert Reinhold Eweka. Auch heute noch treibt ihn ein einfacher Gedanke an: „Das können wir doch noch besser!“

Referenzbericht downloaden

4SELLERS | Netstock
im Einsatz bei EXPERT-Security

Interessiert?

Klingt spannend?
Gleich Live-Demo anfordern!

Nehmen Sie Kontakt zu uns auf und erhalten Sie kurzfristig Ihren Termin für eine Online-Präsentation. Telefonisch zeigen wir Ihnen in ca. 60 Minuten unser System – kostenlos, individuell und persönlich. Finden Sie heraus, wie 4SELLERS Ihren Onlinehandel auf Touren bringen kann!

Anfragen